Business Innovation Kit

Das Business Innovation Kit unterstützt Moderatoren, Gründerteams, Innovatoren und Lernwillige bei der Entwicklung wertebasierter Geschäftsmodelle. Sie benötigen ein Team, vier Stunden Zeit und eine Idee. Kundenorientiert entwickeln Sie in fünf einfachen Schritten neue Geschäftsideen. Das Business Innovation Kit führt Sie durch die zentralen Aspekte, die es bei dem Auf- oder Umbau Ihres Unternehmens zu berücksichtigen gilt. Zentrale Innovationsthemen wie Ertragsmodelle, Potentiale nachhaltiger Geschäftsmodelle und die Ausgestaltung der Customer Journey lassen sich spielerisch im Team bearbeiten.
 

Business Innovation Kit by UXBerlin

 

  • Wertebasierte Geschäftsmodellierung
  • Moderationskarten führen auch unerfahrene Geschäftsmodellentwickler durch einen selbsterklärenden Prozess, der Chancen und Risiken des Vorhabens verdeutlicht. Am Anfang steht eine Diskussion und Klärung gemeinsam verfolgter Wertvorstellungen, die Sinn und Zweck des Vorhebens beschreiben, und sich zum Beispiel als Vision oder Mission artikulieren lassen. Anhand von Beispielkarten werden Gestaltungsmuster für Geschäftsmodelle und ihre einzelnen Komponenten besprochen. In einem strukturierten Brainstorming (Brainwriting) werden erst individuell, dann in der Gruppe Ideen zu einzelnen Geschäftsmodellkomponenten generiert und in einem Ideenpool gesammelt. Eine Auswahl der besten und zueinander passenden Ideen wird auf Modellierungsbögen zusammengeführt, um alternative Geschäftsmodellentwürfe zu einer Ausgangsidee zu erhalten und zu vergleichen. Mit Hilfe von Szenarien werden implizite Annahmen auf eine erste Probe gestellt.
     
    Jeder Schritt kann in einfacheren oder anspruchsvolleren Varianten durchlaufen werden. Erweiterungen der Basisversion addressieren Ertragsmodelle, Kontaktpunkte und Treiber für nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsmodelle.
     

  • Ertragsmodellierung
  • 33 Karten stellen 30 bekannte Ertragsmodelle und Preisstrategien mit ihren typischen Vor- und Nachteilen und Beispielen aus der Unternehmenspraxis vor, um mögliche Einsatzszenarien und Risiken durchzuspielen.
     

  • Kontaktpunkte und Customer Journey
  • Die Reise des Kunden lässt sich an sieben Kontaktpunkten und Übergängen zwischen diesen Stationen abbilden. Eine Erweiterung von 9 Karten führt durch die Analyse und Gestaltung der Kontaktpunkte mit Kunden und Anspruchsgruppen zur Neugestaltung der Customer Journey.
     

  • Modellierung nachhaltiger Geschäftsmodelle
  • Zwei Kartensets dienen der Modellierung nachhaltigkeitsorientierter Geschäftsmodelle. Zunächst lässt sich das eigene Vorhaben unterschiedlichen Reifegraden nachhaltigkeitsorientierter Innovation zuordnen. Sogenannte Treiberkarten geben dann Anregungen, wie ein bestehendes Geschäftsmodell nachhaltigkeitsorientiert optimiert oder neu gestaltet werden kann. Dazu werden die Potentiale einzelner Treiber (wie Kosten, Risiken, Markenwerte oder Rekrutierung) zunächst auf einzelne Geschäftsmodellkomponenten und anschließend auf das Gesamtmodell bezogen. Diese Module entwickeln wir gemeinsam weiter mit Florian Lüdeke-Freund, Universität Hamburg.
     

    Business Innovation Kit Modular
     

Das Business Innovation Kit ist eine Neu- und Weiterentwicklung des (im Umfang reduzierten) Business Modeling Starter Kit. Es beinhaltet u.a. das Sustainability Innovation Pack zur Modellierung nachhaltigkeitsorientierter Geschäftsmodelle. Im Umfang reduzierte Versionen sind auch auf Spanisch und Polnisch erhältlich.