Archive for the ‘Business Innovation’ Category

You are here: UX Berlin Innovation Consulting » Business Innovation, Corporate Venturing, Values-Based Innovation

Zwei neue Zeitschriftenbeiträge beschäftigen sich mit nachhaltigkeitsorientierten Geschäftsmodellmustern. Florian Lüdeke-Freund ist Erstautor einer Sammlung und Taxonomy von 45 Gestaltungsmustern für nachhaltige Geschäfstmodelle. Gemeinsam mit ihm, Klaus Fichter and Irina Tiemann hat Henning Breuer zudem einen Beitrag zu nachhaltigkeitesorientierter Geschäftsmodellentwickung veröffentlicht, der Gestaltunfsprinzipien und Krietieren u.a. anhand von verfügbarben Modellierungswerkzeugen analysiert. Weitere Details finden Sie auf der Unterseite Publikationen.

read more

Soeben erschienen: Die überarbeitete Fassung des Business Innovation Kit auf Englisch. Es beinhaltet u.a. ein neues Set aus Beispielkarten, basierend auf dem nachhaltigkeitsorientierten Geschäftsmodell des (Outdoor-)Bekleidungsgherstellers Patagonia. Die zugrunge liegende Fallstudie wurde rekonstruiert von Judith Ehmann, Leydy Johana Gutierrez, Caravajal, Kira Herrenknecht, Francesca Poletti, Teresa Röhm, im Kurs “Business Models for Sustainable Entrepreneurship” von Dr. Florian Lüdeke-Freund 2016/17, Master of International Business and Sustainability. Wir danken herzlich für diesen wertvollen Beitrag zur Erweiterung des Business Innovation Kit!

read more

Das neue Business Innovation Kit baut auf einem modularen Spielfeld mit frei wählbaren Geschäftsmodellkomponenten. Entwickeln sie nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsmodelle entsprechend unterschiedlichen Reifegraden und Treibern für Geschäftsfälle (Business Cases). Neu sind auch 33 Karten zur Ertragsmodellierung und Vorlagen zur Ausarbeitung nachhaltiger Geschäftsmodelle. Die Kits sind erhältlich in Englisch und Spanisch zum Selbstkostenpreis von 59€ (inkl. Versand innerhalb Deutschlands). Business_Innovation_Kit_ UXBerlin

read more

Das Thema der diesjährigen International Conference on Corporate Sustainability and Responsibility in Berlin hat uns zu einem neuen Beitrag inspiriert: "Wicked Problems need Virtuous Solutions - Normative Innovation to Establish Sustainable Value Networks". Innovation für Nachhaltigkeit erfordert es, über die Entwicklung neuer Prozesse, Produkte und Dienste hinaus strategische Fragen neuer Geschäftsmodelle und normative Fragen neuer Werte und Visionen zu adressieren. Normative Innovation kann aus der Einführung neuer Werte in bestehende geschäftliche Ökosysteme resultieren. Unser Beitrag geht auf die theoretischen Hintergründe dieses neuen Innovationsverständnisses ein und veranschaulicht es mit Hilfe von drei Fallstudien aus der Energiewirtschaft. Auf normativer Ebene diskutieren wir die Entwicklung einer nachhaltigen Energieregion in Norddeutschland. Auf strategischer Ebene gehen wir auf die Vermarktung "grüner Energie", und auf das Zusammenspiel von Markenführung und Geschäftsmodellentwicklung ein. Auf Ebene einzelner Marketinginstrumente können neue Werkzeuge wie der "Carbon Footprint Calculator" zu nachhltigem Konsumverhalten beitragen. Entsprechende Produktinnovationen können zudem den Anstoß zur Innovation auf übergeordneter Ebene geben. Hier können Sie die Präsentation herunterladen (auf Englisch).

read more