News

You are here: UX Berlin Innovation Consulting » News

„Entwerfe Dein eigenes nachhaltiges Geschäftsmodell – 45 Gestaltungsmuster weisen den Weg“ ist der Titel unseres Workshops zur „Langen Nacht der Wissenschaft“ an der HMKW Berlin. Anhand von Beispielen aus der Mode-Branche erfahren die Teilnehmenden, wie sich Geschäftsmodelle mit einfachen Mitteln wertebasiert und nachhaltigkeitsorientiert gestalten lassen. Dabei helfen uns unser Business Innovation Kit sowie eine jüngst publizierte Sammlung von 45 Gestaltungsmustern für nachhaltige und in der Praxis erprobte Geschäftsmodelle. Anhand des Beispiels einer bekannten Marke lernen die Teilnehmenden, das Business Innovation Kit und die Gestaltungsmuster auch für eigene Geschäftsideen zu nutzen. Für die Übung nutzen wir fünf Gestaltungsmuster: Nachhaltiges Produktdesign, Reparieren, Wiederverwendung, Kurze Lieferkette, und Nutzungsorientierter Dienst. Teilnehmenden erhalten dazu Auszüge dem Buch von: Lüdeke-Freund, F., Breuer, H., Massa, L. (2022). Sustainable Business Model Design – 45 Patterns. Berlin: Self-Published.

read more

Getting the Right Things Right (ein Panel zum Management von Werten für Innovation), Sustainable Business Model Design Patterns and Implementation Barriers (ein Erfahrungsaustausch und Diskussion) und Eliciting Stakeholder Values for Strategic and Values-Based Innovation Management (ein wissenschaftlicher Beitrag) sind die Titel unserer wichtigsten Beiträge zur diesjährigen ISPIM Innovationskonferenz in Kopenhagen. Wir freuen uns darauf, alte Freunde, geschätzte Forschungs- und Geschäftspartner und zukünftige Kooperationspartner zu treffen!

read more

Jetzt online: Unser neuer Podcast zum Thema Sustainable Business Model Design: Patterns to Make Sustainability Work.     In diesem Beitrag erläutern Florian Lüdeke-Freund, Henning Breuer und Lorenzo Massa erläutern die grundlegenden Ideen zu ihrem Buch Sustainable Business Model Design - 45 Patterns. Diesen und weitere spannende Beiträge zum Nachhaltigkeitsmanagement (auf Englisch) finden Sie auch hier link.

read more

In einem zweitägigen Workshop haben wir aus 16 Profilen ethnografischer Feldinterviews mit InspektionsingenieurInnen Muster und übergreifende Einsichten für die Neugestaltung einer Software abgeleitet. Danke an unsere Kollegen und teilnehmenden Kunden!

read more

Nachdem wir die Konferenz zwei Pandemie-Jahre in Folge von Berlin aus virtuell ausgerichtet haben, freuen wir uns sehr darauf, wieder vor Ort zur ISPIM-Innovationskonferenz in Kopenhagen beizutragen. Drei interaktive Formate bieten wir in diesem Jahr an:   Getting the right things right führt ein in die Themengruppe zur wertebasierten Innovation und stellt Beiträge der Sonderausgabe der Zeitschrift IJIM zum Thema vor (mit den Herausgebern Henning Breuer und John Bessant).   Welcome to Your New Superpower! ist der Titel eines Workshops zur Gestatung spielerische Formate für Innovatoren und Entrepreneure (moderiert von Henning Breuer & Kiril Ivanov).   Nachhaltige Geschäftsmodellmuster und Umsetzungsbarrieren sind Themenschwerpunkt von zwei Diskussionsrunden moderiert von Henning Breuer and Carmen Abril.   Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme online oder vor Ort in Kopenhagen!

read more

"Gamification for Innovators and Entrepreneur – Using Games to Drive Innovation and Facilitate Learning“ ist der Titel unseres demnächst erscheinenden Buches. Es führt ein in die Grundlagen von Innovationsherausforderungen und Entrepreneurship, sowie in die Grundlagen von Spielen und Gamifizierung. Gestaltungsmuster ermöglichen es mit einfachen Mitteln, Spieletechniken und Workshopformate so zu verbinden, dass große Innovationsherausforderungen bearbeitbar werden. Zudem besprechen wir über 70 interaktive Formate, die bereits erfolgreich von Innovatoren und Entrepreneuren verwendet werden.

read more

Wir haben ein einfach nutzbares Vorgehensmodell entwickelt, um nachhaltige Geschäftsmodelle für neue, technologiebasierte Serviceideen zu entwickeln und zu konsolidieren, beispielsweise mit neuen 5G-Telekommunikationsfunktionen. Der Prozess beschreibt fünf übergreifende Schritte (siehe Abbildung unten) und wird durch eine Reihe von Ressourcen und Vorlagen ergänzt, die weitere Unterstützung und Anleitungen enthalten.   1. Sammeln Sie Ihre Ideen etwa zu Zielen, technischem Reifegrad und Nachhaltigkeitsaspekten mit einer Ideenprofilvorlage 2. Wählen Sie Gestaltungsmuster für nachhaltige Unternehmen (siehe www.sustainablebusiness.design), an die Sie anknüpfen können. 3. Richten Sie einen Workshop für Ihre wichtigsten Interessengruppen aus (mithilfe der MURAL Board-Vorlage des Business Innovation Kit) 4. Analysieren Sie die Ergebnisse des Workshops und anschließender Recherchen 5. Entwerfen Sie einen Vorgehensplan zur Validierung und Implementierung Ihrer Geschäftsmodellentwürfe     Den Prozess haben wir zunächst für ausgewählte Diensteideen auf Grundlage von 5G Telekommunikationstechnologie entwickelt und veranschaulicht, nämlich multimodale Mobilitätsdienste, vCDN-Dienste (Virtual Content Delivery Network) für Eisenbahnen und On Demand Private Network für Industrie 4.0-Funktionen. Auf der 5GVictori-Website finden Sie (vorläufige) Ergebnisse und weitere Neuigkeiten zum Projekt.

read more

In einem neuen Kundenprojekt überarbeiten wir die zentrale Prüfsoftware eines Technischen Überwachungsvereins. Zunächst befragen wir Experten, recherchieren Zukunftstrends, und nutzen Customer Insights und Gestaltungsideen um den Status Quo und bereits absehbare Gestaltungsoptionen zu erfassen. Im Rahmen einer größeren Ethnographischen Feldstudie werden anschließlich Präferenzen, Handlungsstrategien und Arbeitsweisen der Prüfingenieure als Grundlage einer nutzerzentrierten Neugestaltung erfasst. Mit Hilfe von Co-Creation, Prototyping und einer interaktiven Ausstellung wird schließlich ein neues Konzept für verschiedene Endgeräte entworfen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

read more